Archiv der Kategorie: Frauenselbstverteidigung

Es gewinnt nicht immer der Stärkere! Frauenselbstverteidigung

Es gewinnt nicht immer der Stärkere!

Im Kung Fu machen technische Raffinesse und Reaktionsvermögen den entscheidenden Unterschied.

Das Ziel ist es, Griff-Schlag-Kombinationen zu automatisieren. Diese sind aber auch gar nicht notwendig, da die Kampfkunst schließlich kein Wettkampfsport ist.

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

Kung Fu kann jeder lernen und sich selbst zu verteidigen!

Da die Übungen an die individuellen Voraussetzungen angepasst werden, ist das Training auch mit körperlichen Einschränkungen möglich.“

Warum ist Kung Fu gut für Frauen?

Kungfu, bzw. Sanda zählt auf dem Gebiet der Selbstverteidigung zu den wirkungsvollsten Sportarten. „Ein gutes Reaktionsvermögen ist hier viel wichtiger als reine Muskelkraft“, so der Experte.

Die Körpergröße oder die Statur sind ebenso nebensächlich. Im Kung Fu lernen Sie, wie Sie nicht vor Angst erstarren, sondern in Gefahrensituationen ganz automatisch mit der richtigen Technik reagieren.

Fazit: Da es im Kung Fu viel mehr auf die richtige Technik als auf rohe Kraft ankommt, lernen auch weniger kräftige Frauen, sich gegen größere Angreifer zur Wehr zu setzen. Bei uns lernen Sie Top-Reflexe, mit denen Sie sich effektiv verteidigen und gleichzeitig körperlich fit halten können.

www.kampfkunst-academy.de

Frauenselbstverteidigung

kickboxen1

Frauenselbstverteidigung wird bei uns nicht nur von Trainern (männlich) geleitet, sondern auch von einer Kung Fu Meisterin.

Shifu Tan Cha Han: “Ein Kugelschreiber als Gegenstand der Selbstverteidigung ist Unsinn! Das reicht bei weitem nicht aus, ein Seminar auch nicht. Wir müssen uns fit halten, uns auf das Schlimmste vorbereiten und wirkungsvoll einsatzbereit sein. Als Frau kann ich die meisten angebotenen Selbstverteidigungskurse nicht nachvollziehen! Warum zeigen uns die Männer Techniken, die für Männer selbst gut auszuführen sind, aber für Frauen eben nicht! Leider geht es heute nicht nur um die Verteidigung eines einzelnen, sondern um mehrere gleichzeitig.“ 

9519a0_7b9d59a71641432fbf6b83f3a940dcc7

(Messerabwehrseminar, mit dem Großmeister aus Luxemburg – Lapunti Arnis de Abanico). Kann ich nur empfehlen!

Für Männer leicht gezeigt und erklärt, aber für Frauen nicht schnell zu lernen! Dies bedarf viel Übung!

Effektive Selbstverteidigung

Warum sollen wir nicht zugeben, Angst zu haben?

Seht Euch die „Männerhorden“ einmal genau an. Besonders für Mütter die eine Tochter haben ist diese Situation sehr schwer. Die Kinder hören nicht auf die Gefahr, es ist ja noch nichts passiert….

Shaolin Stockform 2015 Teil II 063

Selbst wenn wir unsere Töchter ausbilden, haben sie kaum eine Chance. Zudem muss man sich auch noch rechtlich absichern. Welche Gegenstände darf man mit sich führen? Welche „Waffen“ können schnell abgenommen werden? Bringe ich mich da selbst in Gefahr?

P1030928

(Selbstverteidigungskurse in Schulen, Dozentin: Tancha Han)

Ich zeige Euch wie ihr vorgehen könnt!

Was ihr dabei haben dürft!

Was wirkungsvoll ist!

Aber vor allem….ist Vorbeugung wichtig…immer