Archiv der Kategorie: Jugendgewalt

Selbstverteidigung, effektiv!

IMG_1627

IMG_1620

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder, Jugendliche und Familien!

Viele Eltern fragen sich: Weiß mein Kind was es tun muss, wenn es auf der Straße, an der Bushaltestelle oder auf dem Schulweg in irgendeiner Weise belästigt wird?

xl_bushalte

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung geht über das pure Erlernen von (einfachen) Kampfsporttechniken hinaus: Wir verbinden körperliche und psychische Elemente wie Wahrnehmung, Körpersprache, Atmung und Stimme miteinander.

Kampfsport und Kung Fu werden spielerisch erlernt, damit alle Teilnehmer mit gestärktem Selbstbewusstsein die Trainingshalle wieder verlassen können.

Bei uns steht vor allem Kampfsport und Gewaltprävention im Vordergrund. Die Idee ist, Kinder für verschiedene Lebenssituationen zu stärken und ihnen beizubringen, wie sie sich „brenzligen Situationen“ entziehen und wie sie Gewalt vermeiden können, denn in den meisten Fällen sind sie ihrem Gegner physisch unterlegen.

Koordinierte Bewegung, Beharrlichkeit und Disziplin sind „Stärken“, die aufgebaut und trainiert werden können, die man Kindern beibringen kann und die ihnen dabei helfen, gefährliche Momente zu vermeiden.

Zeit & Ort

Selbstverteidigung, gemeinsam mit der Familie!

image

Auch auf die „Kleineren“ wird Rücksicht genommen!

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung fängt früh an!

Unser Ziel liegt in der Sensibilisierung der Wahrnehmung der Kinder für potentiell gefährliche Situationen sowie im Trainieren der jeweils angemessenen Reaktion.

Einerseits soll die eigene Sensibilität trainiert, andererseits soll auch der Umgang bzw. die Reaktion auf bestimmte Alltagssituationen erlernt werden.

Ziel und Trainingsinhalte:image
– Eigene Wahrnehmung verbessern
– Konfliktsituationen vermeiden
– Gefahrensituationen erkennen

Bei uns haben Sie die Möglichkeit gemeinsam mit ihrem Kind zur gleichen Zeit am Unterricht teilzunehmen. Nicht nur an einem Tag, sondern, montags, donnerstags, freitags.

Zeit und Ort

image

Auch unseren Mädchen macht das Training Spaß!

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen, effektiv!

´Shaolin Stockform 2015 Teil II 041

Kung Fu Meister Kane Huck, unterrichtet jeden Mittwoch (Albert-Schweizer Gymnasium KL)  und donnerstags in der Luitpoldschule Kaiserslautern – Info

Shan Verteidigung, speziell entwickelt für Frauen und Mädchen!

Um sich effektiv verteidigen zu können, haben wir ein Konzept entwickelt, das speziell für Frauen und Mädchen (natürlich auch für Männer) bestens geeignet ist.

 

Shifu Tan Cha Han sagt:

„Ich praktiziere seit meinem sechsten Lebensjahr Kampfkunst.

Dabei habe ich immer die effektivste Seite der Verteidigung trainiert.

Deshalb kann ich zurecht behaupten, dass ich Frauen und Mädchen gut auf Gefahrensituationen vorbereiten kann.“

Besonders Mädchen und junge Frauen liegen mir am Herzen. Gerade weil ich selbst eine Tochter habe, weiß ich wie schwer es ist den Mädchen die Gefahr nahe zu bringen.

 

siehe Trainingszeiten

Shan Spezial Training, jeden Donnerstag ab 01.02.2016.

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Info unter: 06374 992099

„Nimmt das Training ernst!“

 

Eure Shifu Tan Cha Han

Shaolin Stockform 033

Hohenecken, Kinder schützen

Aktion2

Gemeinsam in Hohenecken trainieren, bedeutet:

1, zusammen kennenzulernen!

2, aufeinander aufpassen!

3, zusammenhalten!

Prävention, Selbstverteidigung, Selbstbehauptung für Kinder, Jugendliche und Frauen.

Vorbeugende Verhaltensweisen in Gefahrensituationen, Selbstschutz und Vorsicht.

Kinder ab 4 Jahre trainieren zusammen mit einem Elternteil und lernen nicht nur sich selbst zu schützen, sondern Koordination, Kraft und Ausdauer. Zudem macht unser Training, Spaß!

Natürlich dürfen die Kinder auch ohne die Eltern am Unterricht teilnehmen.

NEU!

Bereits für Kinder ab dem achten Lebensjahr ist es möglich gemeinsam mit den Jugendlichen an unserem Training teilzunehmen.

Speziell für Mädchen ab 12 Jahren bieten wir Shan Verteidigung.

Dies ist ein neues Programm, das speziell für Mädchen und Frauen entwickelt wurde!

Jeden Donnerstag, ab 17:00 – 20:00 Uhr sind wir vor Ort!

Turnhalle Hohenecken (erste Tür, Treppe nach unten)

Sei es im Ernstfall oder auch nur um Euch Respekt zu verschaffen!

Auf dem Weg zur Bushaltestelle?

xl_bushalte

Selbstverteidigung nicht nur für Mädchen, „Der Schlüssel zum Erfolg“

Auch Kinder, die in der Lage sind, sich zur Wehr zu setzen, sind dabei häufig erfolgreich.
Der Einsatz von Selbstverteidigungstechniken stellt eine von vielen Möglichkeiten der Gegenwehr dar. Weitere Faktoren, die zu einem wirksamen Selbstschutz beitragen können, sind beispielsweise das Erkennen und Vermeiden bedrohlicher Situationen wie das Entwickeln geeigneter Handlungsstrategien.

cache_44985292

Selbstverteidigung „Bei uns!“

Viele Mädchen erzählen in unserem Training von folgenden Situationen:
„Eigentlich ist gar nichts passiert, aber ich hab’ mich irgendwie nicht wohl gefühlt in der Situation, es war komisch und dann bin ich weggegangen.“
Häufig wird durch Blicke, Ansprechen und Berührungen ausgetestet, ob ein Mädchen sich wehrt. Mädchen spüren das oft in Form des ‚komischen Gefühls’ – es ist gut, darauf zu hören! Denn Gewalt gegen Mädchen hat viele Formen.
Viele Mädchen finden es gut, mit anderen Mädchen bei uns über ihre Erlebnisse reden zu können und dann zusammen auszuprobieren, wie Mädchen sich (besser) wehren und schützen.

Selbstverteidigung für Mädchen 2015 001

Was kann man in unserem Selbstverteidigungskurs lernen?

Gefahren einschätzen, „Nein“ sagen, Angst überwinden, Schreien, sich körperlich verteidigen, mutiger werden, sich Hilfe holen, auf die eigenen Stärken vertrauen, sich mit Worten wehren, anderen helfen, auf das eigene Gefühl hören, rechtzeitig Weglaufen und vieles Andere mehr.
Vor allem kannst Du bei uns alles fragen, was Du immer schon mal über SELBSTVERTEIDIGUNG wissen wolltest. Das Ganze macht Spaß und Du lernst etwas, das Du wirklich gut gebrauchen kannst.
Es gibt keinen Zwang, Übungen mitzumachen, Sportlichkeit ist nicht erforderlich.

cache_44984929

Hier schon mal ein paar Selbstverteidigungs-Tipps:

• Trau’ Deinem Gefühl, wenn Dir eine Situation ‚komisch’ vorkommt.
• Benutz’ Deine Stimme: Setze Deine Grenze mit einem „Stopp!“ oder „Nein!“
• Je eher Du anfängst, Dich zu wehren, desto besser.
• Weglaufen ist superkluge Selbstverteidigung – und nicht etwa feige!
• Hol’ Dir Hilfe, wenn Du belästigt oder bedroht wirst: Sprich Umstehende an, geh’ in ein Geschäft oder ruf’ die Polizei unter 110 von Deinem Handy aus an.
• Im Notfall hast Du das Recht, Dich körperlich mit Tritten und Schlägen oder mit dem Einsatz von Gegenständen (Schirm, Kugelschreiber, Haarspray…) zu verteidigen.
Alles das kannst Du bei uns zusammen mit anderen Mädchen üben.

Vor Ort in Hohenecken!

Shan Verteidigung

Chinesisches Kulturfest 2015 239

Shan Verteidigung!

Gerade in unserer heutigen Zeit müssen sich die Mädchen und Frauen verteidigen können!

Es stellen sich so viele Fragen: Mit wem geht ihr nach dem Besuch der Altstadt nach Hause oder zur Bushaltestelle?

xl_bushalte

Wie ist der Weg dorthin gesichert? Müsst ihr am Rathaus vorbei? wenn „Ja“, um welche Uhrzeit?

Wo steht Euer Auto? Habt ihr Angst auf dem Weg dorthin?

Was nun?

Wir haben gehört, dass Einbrüche oder Überfälle nicht nur nachts geschehen, sondern verstärkt am Tag!

Wie könnt ihr Euch verteidigen?

Wir haben eine Lösung! ***Shan***

Was ist Shan?

Wie wird Shan für die Selbstverteidigung angewandt?

Kommen Sie zu uns, probieren Sie es aus und überzeugen sich von der Effektivität -von Shan Verteidigung! Probetraining: 06374 992099

Inigo3

Zeitungsartikel

Fächermädels

Jetzt auch freitags im SV Rodenbach e.V.