Archiv der Kategorie: Martial Arts

Martial Arts

Website, click, here!

Traditional Martial Arts Training

Traditional martial arts training refers to training in a martial art that is rooted in the tenets set forth by the original master of the art. Subsequent masters are chosen to carry on the traditional teachings of that particular art. Often, the traditional martial art is rooted in a country’s history.

As such, traditional martial arts training implies that a student uphold the philosophical principles of the art and practice its techniques in a fashion similar to the founder’s or in the style’s natural progression.

The lineage between students and masters is very important in traditional martial arts training. For example, Bruce Lee was a student of wing chun master Ip Man. However, he is not considered a master of the art because he was never given the title by Ip Man.

Certificates are recognized by Wushu Organization and able to be transferred to other schools in the Organization.

Helps kids to set goals,

to practice self-discipline,

and to increase self-respect

Hocheffektive Selbstverteidigung, Nahkampf!

9519a0_869afea17d7c49f6bae3f3c071f0b205

Seminar am 26. März mit Grandmaster Raoul Giannuzzi 11th Dan, in Zusammenarbeit mit Kim Herzog, der Kung Fu Shaolin Kaiserslautern und dem Sportverein Rodenbach e.V., Abteilung: „Fernöstliche Kampfkunst“.

Lapunti Arnis De Abanico, ist eine Art von Arnis oder Eskrima, die auf der philippinischen Insel Cebu  entstanden ist. Es ist ein umfassendes und einheitliches Kampfkunst-System. Das Training umfasst den Gebrauch von stumpfen Waffen oder Schlagwaffen, Klingen und leere Handtechniken, die auffallend entwaffnend sind.

Unser Schwerpunkt den wir fortan in unserem Unterricht einsetzen werden, liegt in der hocheffektiven Selbstverteidigung und der Messerabwehr. Dafür haben wir Grandmaster Raoul Giannuzzi 11th Dan eingeladen, um uns ganz speziell diese Art von Nahkampf beizubringen.

9519a0_7b9d59a71641432fbf6b83f3a940dcc7

Der Meister aus Luxemburg ist einer der Besten seines Faches und persönlich mit uns befreundet.
Anmeldungen unter: 06374 992099

Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr unterrichten wir regelmäßig effektive Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen. Nicht als Kurs, sondern als bestehendes Angebot. Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Schauen Sie mal unter: www.selbstverteidigung-effektiv.de

 

Selbstverteidigung, gemeinsam mit der Familie!

image

Auch auf die „Kleineren“ wird Rücksicht genommen!

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung fängt früh an!

Unser Ziel liegt in der Sensibilisierung der Wahrnehmung der Kinder für potentiell gefährliche Situationen sowie im Trainieren der jeweils angemessenen Reaktion.

Einerseits soll die eigene Sensibilität trainiert, andererseits soll auch der Umgang bzw. die Reaktion auf bestimmte Alltagssituationen erlernt werden.

Ziel und Trainingsinhalte:image
– Eigene Wahrnehmung verbessern
– Konfliktsituationen vermeiden
– Gefahrensituationen erkennen

Bei uns haben Sie die Möglichkeit gemeinsam mit ihrem Kind zur gleichen Zeit am Unterricht teilzunehmen. Nicht nur an einem Tag, sondern, montags, donnerstags, freitags.

Zeit und Ort

image

Auch unseren Mädchen macht das Training Spaß!

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen, effektiv!

´Shaolin Stockform 2015 Teil II 041

Kung Fu Meister Kane Huck, unterrichtet jeden Mittwoch (Albert-Schweizer Gymnasium KL)  und donnerstags in der Luitpoldschule Kaiserslautern – Info

Shan Verteidigung, speziell entwickelt für Frauen und Mädchen!

Um sich effektiv verteidigen zu können, haben wir ein Konzept entwickelt, das speziell für Frauen und Mädchen (natürlich auch für Männer) bestens geeignet ist.

 

Shifu Tan Cha Han sagt:

„Ich praktiziere seit meinem sechsten Lebensjahr Kampfkunst.

Dabei habe ich immer die effektivste Seite der Verteidigung trainiert.

Deshalb kann ich zurecht behaupten, dass ich Frauen und Mädchen gut auf Gefahrensituationen vorbereiten kann.“

Besonders Mädchen und junge Frauen liegen mir am Herzen. Gerade weil ich selbst eine Tochter habe, weiß ich wie schwer es ist den Mädchen die Gefahr nahe zu bringen.

 

siehe Trainingszeiten

Shan Spezial Training, jeden Donnerstag ab 01.02.2016.

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Info unter: 06374 992099

„Nimmt das Training ernst!“

 

Eure Shifu Tan Cha Han

Shaolin Stockform 033

Kinder und Jugendliche brauchen Erfolge!

Schwarzgurt

Auf dem Weg zum Schwarzgurt

Schritt für Schritt werden Kinder und Jugendliche herangeführt, besser, schneller, koordinierter und leistungsfähiger zu werden.

Eine Prüfung ist erforderlich, nach deren Bestehen man mit Stolz auf seine Leistungen zurück blicken kann und einem den Weg zeigt durch ständiges Training weiter voranzukommen.

Übrigens nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Erwachsene eine Herausforderung, die vom Alltag ablenkt und zudem für die Gesundheit überaus wichtig ist!

Für Jugendliche kann solch eine kleine Disziplin bei konsequenter Ausführung und Durchhaltevermögen sogar selbst zum Beruf führen.

Durchhaltevermögen und Fleiß ist hier besonders wichtig!

Den richtigen Lehrer zu finden und den Sport, der gesundheitlich, sowie mental von nutzen ist, ist schwerer als man denkt, doch wir ermöglichen euch das.

Kung Fu (Wushu) ist eine der ältesten Kampfkunstarten. Die Chinesen verstanden schon immer den gesundheitlichen Aspekt nie außer Acht zu lassen.

Erwachsene, die zum Beispiel unter Schmerzen in der Schulter klagten, konnten bereits nach wenigen Übungsstunden eine vollständige schmerzfreie Bewegungsfreiheit erlangen.

Einige der Erwachsenen lehnen eine Prüfung ab, auch hierfür haben wir Verständnis, nicht jeder zeigt dafür Interesse und ist doch bei uns genauso erwünscht und anerkannt.

Für Diejenigen, die weiterhin Schritt für Schritt auf dem Weg zum Schwarzgurt sind, können durch unser anerkanntes Prüfungssystem genau beobachten, welche Fortschritte dafür wichtig sind und welche Anforderungen gestellt werden.

Das chinesische Sprichwort sagt: „Der Weg ist das Ziel!“, somit auch die kleinen Erfolge der Schüler, die ihr Selbstbewusstsein steigert und auf dem Weg zum Schwarzgurt für das weitere Leben vorbereitet.