Archiv der Kategorie: Shifu Tan Cha Han

Mediation

Tanja 2015

Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.
“Herr”, fragten sie “was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein?

Wir wären auch gerne so glücklich wie du.”

Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: “Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich.”

Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus:

“Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?”

Es kam die gleiche Antwort: “Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich.”

Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend fügte der Meister nach einer Weile hinzu:

“Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen.

Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet.

So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche Leben statt.

Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein.”

Meditation

Tai Chi nur bei uns!

China 2000

Weltweit führen Menschen täglich Tai Chi Chuan aus.

Meist handelt es sich dabei um Übende des Yang Stils. Der Yang Stil ist durch seine besonders weichen und ruhigen Bewegungen gekennzeichnet.

Diese Form ist leichter zu lernen als Tai Chi Chen.

Seinem Begründer, Yang Luchan (1799-1872), werden legendäre Fähigkeiten zugesprochen. Standen früher die kämpferischen Fertigkeiten im Vordergrund des Trainings, so sind heute vor allem die gesundheitlichen Vorzüge des Tai Chi Chuan für viele Übende ein Motiv, sich mit dieser alten Kampfkunst zu befassen, aber auch hier ist es ratsam den richtigen Lehrer zu wählen!

Tai Chi Chen ist der älteste Tai Chi Stil. Dieser beinhaltet schnelle und langsame Bewegungen.

Sehr anspruchsvoll, kraftvoll und geschmeidig!

Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Kampf- und Bewegungskunst.

Sie dient der Lebenspflege, Gesundheit, der ganzheitlichen Entwicklung von Körper und Geist, sowie der Selbstverteidigung. Sie ist meditativ und körperkräftigend, fördert die Entfaltung der inneren Energie (Qi) und ist als solche therapeutisch, als auch kämpferisch einsetzbar.

Die Bewegungen sind sanft und fließend, voller Schönheit und Energie. Tai Chi geht in seiner Art weit über normale Fitnessprogramme hinaus und kann durch seine essentielle Philosophie als Lebensweg, aber auch als Hobby beschritten werden.

Wir unterrichten Tai Chi Chen und Yang jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag (siehe Trainingszeiten). Diese Form können Sie in Kaiserslautern und Umgebung nur in unserer Schule richtig lernen!

Um die 56er Tai Chi Chen Wettkampfform zu lernen, benötigt man einen erfahrenen ausgebildeten Tai Chi Meister! Diese Form können Sie sich nicht über das nachfolgende Video beibringen. In Kaiserslautern und Umgebung beherrscht unsere Meisterin Shifu Tan Cha Han diese Form. Überzeugen Sie sich selbst durch ein kostenloses Probetraining und vergleichen Sie uns gerne mit anderen Schulen oder Vereinen.

Probetraining? jetzt reservieren: 06374 992099

Kinder fördern

DSCN0867

Vorfreude, Weihnachten, Spiele und viele Extras!

Wir sind mitten in unseren Weihnachtsspielen, unsere Kinder haben Spaß und ist es eine Freude sie zu beschenken!

Weihnachten ist ein Fest, an das wir uns erinnern, bis in unsere eigene Kindheit zurück.

Als Fest der Familie und Gemeinschaft, in seiner Bedeutung für die Hoffnung auf Frieden, Geborgenheit und neues Lebens können wir einen Zugang zur Symbolik dieses Festes bekommen, ganz unabhängig von eigener religiöser Prägung.

Die Gestaltung dieser Festzeit im Jahreskreis birgt große Schätze für die pädagogische Arbeit und eine kulturvolle Gemeinschaftspflege, die ästhetische Bildung und die Stärkung derjenigen Persönlichkeitskräfte, die unsere Kinder und wir selbst in den Herausforderungen des Lebens benötigen.

DSCN0866

Wir  inspirieren die Kinder für die Gestaltung der Advent- und Weihnachtszeit. Entdecken Sie Märchen und Geschichten, Symbole und Rituale für eine frohstimmende und wärmend festliche Zeit.

Auch Ihr Kind ist gerne eingeladen an einem Probetraining teilzunehmen, einfach anrufen unter: 06374 992099.

Herzliche Grüße

Eure Shifu Tan Cha Han

Tan Cha Han im Shaolin Tempel

Selbstverteidigungssystem

Shaolin Stockform 2015 Teil II 032

Wir danken Euch für den großen Zuspruch, den wir von euch erhalten haben!

Denn Ihr wisst, eure Kampfkunstmeister und Kampfkunstmeisterin bieten ein effektives Selbstverteidigungssystem,

Zurzeit präsentieren wir verstärkt das Verteidigungssystem der Messerabwehr, unsere effiziente Stockform und die Selbstverteidigung für Mädchen im Alltag.

Chinesisches Kulturfest 2015 235

Besuchen Sie unsere Hauptwebseite: www.kampfsport-academy.deWoche49 Flyer

Kung Fu: www.kungfu-academy.de

 

Taijichuan, innere Kampfkunst in Vollendung!

shutterstock_67204687

Tai Chi, auch genannt „Innere Kampfkunst“ entstand im 12. Jahrhundert auf dem für die Taoisten heiligem Berg Wudang.

shutterstock_229667305

Warum bezeichnet man Tai Chi als innere Kampfkunst?

Gemeint ist das Üben von bewusster Atmung, fließenden Bewegungen, Entspannungstechniken, sowie der bewussten Führung des Qi (Energie).

Im Tai Chi werden Bewegungen ruhig, langsam und im Einklang mit dem Atem, in kurzen und langen Formen ausgeübt. Die Bewegungen erlauben einen konzentrierten Muskelaufbau und führen zu gesundheitlicher Stärke.

Es gibt es 9 wichtige Übungen und Prinzipien, basierend auf die 5 Säulen des Tai Chi. Nur durch das Wissen und vermitteln dieser grundlegenden Elemente wird Tai Chi (Taijichuan) richtig verstanden und ausgeführt.

Unser Lehrer Wang Xiao (mehrfacher chinesischer Landesmeister) wohnt mit seiner Familie in Stuttgart, dort unterrichtet er Tai Chi und begleitet unsere Lehrer bereits seit 19 Jahren!

Zudem geben wir gerne Erfahrungen der Mönche aus dem Shaolin Tempel Deutschland, des Großmeisters Shi Yong Chuan, Shi Yong Dao und Meister Shi Yan Yao, weiter.

Wir üben jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 19:00 – 20:00 Uhr. Neueinsteiger sind herzlich Willkommen!

Shifu Tan Cha Han