Qi Gong & Tai Chi Workshop

Bild von Tanja Huck Weilerbach aktuell vom 7.11.2013  Gesundheit u. fernöstliche Kampfkunst (1)

Shifu Tan Cha Han (Mitte) mit zwei Teilnehmern.

Gesundheit und fernöstliche Kampfkunst in der Grundschulturnhalle Rodenbach

Bei Entspannungsmusik ließen sich die Teilnehmer beim Tai Chi und Qi Gong Workshop in

der Grundschulturnhalle ganz auf die Bewegungen ein. Shifu Tan Cha Han, Abteilungsleiterin

„Gesundheit und fernöstliche Kampfkunst“ beim SV Rodenbach und Präsidentin der „Kung

Fu Academy Shaolin Kaiserslautern e.V.“, führte die Teilnehmer gekonnt durch die einzelnen

Übungen. Kreisende Kopfbewegungen, Schultern, Hüfte und Knie sowie Dehnübungen der

Beine wurden von Werner Huck auf die Richtigkeit der Ausführung geprüft. Sogenanntes

„Altes Tai Chi“, eine Schlagtechnik die mit der gesamten Körperbewegung ausgeführt wird,

lässt die ganze Kraft in die Arme strömen, die dann wiederum wie eine Peitsche benutzt

werden können. Eine andere Übung beim Tai Chi erinnert an ein Blatt im Wind, welches nach

links und rechts weht. Die Einheit der Bewegung fördert die natürliche Bewegung des

Körpers als Ganzes.

Waldemar Breitmeier zeigte Übungen des Qi Gong mit denen er seine Rückenschmerzen in

den Griff bekommen hat und jetzt ohne Medikamente leben kann. Im Gegensatz zum Tai Chi

sind die Bewegungen des Qi Gong „Arbeit mit den Händen.“ Ganz langsam ausgeführte

Streck- und Dehnbewegungen stärken die Muskeln – auch solche von denen man nicht

wusste, dass sie existieren.

Die Teilnehmer waren alle begeistert von dem Workshop und fühlten sich danach wie neu

geboren. Die Abteilung „Gesundheit und fernöstliche Kampfkunst“ trainiert jeden Freitag Tai

Chi und Kung Fu für Kinder und Jugendliche sowie jeden Montag „All in One.“ Infos auch

unter: www-sv-rodenbach1919.de oder www.kungfu-academy.de, Telefon: 06374 992099.

Artikel von Lotti Klein

In Kaiserslautern wird Qi Gong & Tai Chi jeden Mittwoch in der Turnhalle des Albert Schweizer Gymnasium ausgeführt (19:00 – 20:00 ) sowie montags in der Fischerrückschule ab 19:00 – 20:00 Uhr.