Schlagwort-Archive: Meditation

Wir senden live zu Euch nach Hause

Workout by Kampfkunst Huck

Ferien, Wochenenden und mal keine Zeit in die Sporthalle zu kommen? Dann logt Euch ein und übt mit Euren bekannten Kampfkunstsmeister und Dozenten.

Übersicht:

Effektive Selbstverteidigung

Messerabwehr

Kung Fu

Basis

Kraft

Tai Chi

Qi Gong

Yoga

und vieles mehr…

Meditation

Meditation

Meditation

Atem beachten, ist ein Weg zur Aufmerksamkeit, zur innerlichen Ruhe und somit zur Meditation.

Der Atem ist die Quelle des Lebens.

Ist es wichtig, etwas derart Essenziellem wie unserer Atmung Aufmerksamkeit zu schenken?

Bedeutender ist in der richtigen Art und Weise zu atmen. Nicht nur während der Meditation, sondern vor allem auch im alltäglichem Leben.

Leider atmen wir meist zu oberflächlich und nutzen nur einen Teil unseres Lungenvolumens. Dabei ist die Atmung ein großartiges Instrument zur Beruhigung des Geistes.

Das Wort atmen stammt vom Wort „atman“ ab, das im Sanskrit so viel wie „innewohnender Geist“ bedeutet. Indem wir Kontakt zu unserem Atem aufbauen, stellen wir zugleich die Verbindung zu unserem tiefsten Selbst her.

Mediation in Kaiserslautern, jeden Samstag von 16:30 – 17:30 Uhr und nach Terminvereinbarung.

Ab Mai 2015 regelmäßig, Info unter 06374 992099

Tag der offenen Tür Meditationsraum Kung Fu Shaolin Kl e.V.

Am 01.09.2012 hatte die Kung Fu Academy Shaolin Kaiserslautern e.V. einen Tag der offenen Tür für den Meditationsraum angeboten.

Zahlreiche Interessenten kamen und nutzten diese Gelegenheit um sich über das neue Angebot zu informieren. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Das Meditationsangebot ist vielseitig. Platz ist genug vorhanden und die Schüler fühlten sich sehr wohl in den neuen Räumlichkeiten.

Meditation wird auf Anfrage für unsere Schüler kostenlos angeboten.

Wir freuen uns auf  Ihren Besuch!

YOGA

Haben Sie Lust, sich einmal dem Alltagsstress zu entziehen und sich einmal vollkommen fallen zu lassen? Suchen Sie eine Auszeit für Körper und Seele? Dann nehmen Sie sich doch einmal Zeit für sich und für Ihren Körper. Lernen Sie in sich hinein zu horchen und nehmen Sie die Signale Ihres Körpers wahr. Yoga nahm seinen Anfang bereits 400 v. Chr in Indien, wo es als Weg zur Erleuchtung diente. Es hat nachweislich positive Effekte sowohl auf den Körper, als auch auf den Geist. So kann es unter Umständen zur Linderung von Durchblutungs- oder Schlafstörungen, Depressionen, chronischen Kopf- oder Rückenschmerzen helfen.

Yoga-Training. Foto: privat

Die Kunst beinhaltet ganzheitliche Übungen für Körper, Geist und Seele. Es entspannt, dehnt die Muskeln und verschafft eine innere Ausgeglichenheit. Die sanften Bewegungen des Yogas, die mit der Atmung koordiniert werden, sorgen für eine innere Entspannung und fördern gleichzeitig die eigene Konzentrationsfähigkeit. Der Körper wird stufenweise gedehnt, der Kreislauf angeregt und die Muskulatur gekräftigt. YOGA weiterlesen